OG Bern: August-Bummel 2020

Sonntag, 23. August 2020

Der ursprünglich als «Mai-Bummel» geplante Spaziergang der OG Bern konnte am 23. August endlich nachgeholt werden. Treffpunkt war der Frienisberger Wald. Wie immer hat das OG Bern-Mitglied Thomas Häusermann für uns eine schöne Wanderung organisiert. Insgesamt 12 Personen und 11 Hunde machten sich auf den Weg. Als Ziel lockte der «Chutzeturm», ein 45 Meter hoher Turm, von welchem man - so berichtete einst eine Tageszeitung - die halbe Schweiz sehen kann.

Und tatsächlich; nach rund 1.5 Std. stand das Wahrzeichen des Seelandes plötzlich vor uns; imposant und hoch! Wie hoch, erfuhr man detailliert, wenn man die 234 Stufen überwunden hatte; 40 Meter ab Boden oder 859 M.ü.M.

Ein paar Fussminuten vom Turm entfernt fanden wir eine gemütliche Picknick-Stelle im Wald. Leider wurde die Gemütlichkeit plötzlich von Wespen arg gestört! Es wurde zwar niemand gestochen, dennoch machten wir uns beizeiten wieder auf den Weg um den Wespen zu entfliehen.

Auf dem Rückweg konnten ein paar Hunde noch einmal nach Herzenslust rennen und spielen. Diejenigen, die eher jagdlich veranlagt sind, blieben an der Leine.

Es war ein geselliger, schöner Ausflug und alle Teilnehmenden freuen sich bereits auf die nächsten geplanten Aktivitäten der OG Bern.

Text: Petra Schmid
Fotos: Viviane Aebi

  ogbe-20200823-1
ogbe-20200823-2
ogbe-20200823-3
icon-pageback  icon-back