English Toy Treffen 2009

3. Internationales English Toy Terrier Treffen,
17. Mai 2009

Bei herrlichem Wetter fand am 17. Mai in Oberstöcken, Neuwilen auf dem Gelände der Hundeschule Kemmental das dritte internationale ETT Treffen statt. Das Gelände, mit einer riesigen eingezäunten Wiese und seiner Infrastruktur, ist einfach ideal für solch einen Anlass. Hätte es Petrus nicht so gut gemeint mit uns, hätten wir unser Treffen trotzdem im Trockenen in den Agilityhallen veranstalten können.
Nach dem Eintreffen der Teilnehmer, ging es erst einmal auf einen Spaziergang in der wunderschönen Umgebung. Wieder einmal mehr konnte man beobachten wie friedlich die ETT’s untereinander sind!

ETT-2009-01

Nach einer kurzen Begrüssung startete dann auch gleich schon unser Plauschparcours, auf welchem es sieben Posten zu absolvieren galt. Die Posten waren so gestaltet, das sie von jedem Team zu meistern waren und so hatten dann auch alle Teilnehmer viel Spass dabei, wobei sich bei einigen dann doch der Ehrgeiz ein wenig bemerkbar machte.

ETT-2009-02 ETT-2009-03

Danach bot uns Marianne Holzer von der Hundeschule einen Einblick ins Dogdance. Für viele von uns war das etwas ganz Neues und es wurde sogleich fleissig mitgemacht. Die ETT’s wie auch ihre Besitzer hatten sichtlich Spass an der Sache und bestimmt übt der eine oder andere nun zuhause weiter an den Tricks. 

ETT-2009-04 ETT-2009-05

Gespannt erwarteten dann die Teilnehmer die Rangverkündigung, bei welcher keiner leer ausgegangen ist. Dank grosszügiger Sponsoren konnten alle Teams einen Preis mit nach Hause nehmen. Für die ersten Drei wurden sogar Pokale gesponsert und alle Teilnehmer erhielten eine wunderschöne Schleife. 

ETT-2009-06 ETT-2009-07

Spätestens jetzt machte sich bei allen ein Hungergefühl bemerkbar. Marianne und ihre Helfer hatten ein köstliches Salatbuffet aufgebaut und grillierten dazu Würste und Steaks. Danach gab es Kaffee und die mitgebrachten Kuchen und Dessertkreationen. 

ETT-2009-08 ETT-2009-09 ETT-2009-10 ETT-2009-11

Zum Schluss möchte ich mich von ganzem Herzen bei allen bedanken die dazu beigetragen haben, das es so ein gelungener Anlass geworden ist. Allen voran natürlich Marianne Holzer von der Hundeschule Kemmental, das wir das tolle Gelände und die Infrastruktur nutzen durften, für die Dogdance Lektion und die köstliche Verpflegung. Aber auch ein herzliches Dankeschön an die Sponsoren der Naturalpreise, Gutscheine, Startnummern, Pokale und Schleifen und die köstlichen Desserts und Kuchen!

Melanie Thalmann-Tobler
Noch mehr Bilder auf www.english-toy-terrier.ch

icon-pageback  icon-back