OG Region Basel: Wanderung September 2007

vom 16. September 2007 (Bettag)

Am diesjährigen Bettag war die Ortsgruppe Basel des Schweizerischen Terrier Clubs zu einer Wanderung im Jura um den „Etang de la Gruyère“ eingeladen. Insgesamt 21 Mitglieder mit 13 Hunden fanden sich nach individueller Anreise mit Auto oder Regio-S-Bahn Linie 3 in Glovelier am Treffpunkt ein. Wir wurden mit frischen Birnen vom Fuchshof versorgt und fuhren von hier gemeinsam mit der Chemin de fer du Jura im reservierten Abteil nach Le Bémont kurz vor Saignelégier.

Wir staunten schon etwas, weit abseits des Sees den Zug zu verlassen und harrten der Dinge, die da kommen sollten. Zur Überbrückung kredenzte uns unsere Präsidentin einen kleinen Apéro aus Quittenlikör. Und da fuhr die Überraschung vor: Zwei Zweispänner mit Planwagen! Wir konnten so den Weg zum Mittagessen durch die Juraweiden und die lichten Jurawälder fahrend geniessen, nur kurz unterbrochen durch eine Zwischensteigung, die zu Fuss zu absolvieren war.

Am Ziel, der Auberge de la Couronne in La Theurre angekommen, begaben wir uns zum feinen, vorbestellten Mittagessen. Das Restaurant war bei sonnigstem Ausflugwetter komplett ausverkauft, was uns die Mittagsrast noch etwas ausführlicher und länger geniessen liess. Einigermassen ungeduldig entschieden sich dann aber doch alle Teilnehmer, den beschaulichen rund stündigen Rundgang um den Etang mit den Hunden unter die Füsse zu nehmen. Wir waren auch hier nicht ganz alleine …

Die Wartezeit auf das Postauto verkürzten wir uns dann wieder mit einem kleinen Zvieri resp. dem ausgelassenen Dessert in der Couronne, bevor wir über Saignelégier zum Ausgangspunkt Glovelier zurückfuhren. Es war für alle Wanderer ein gelungener Ausflug. Den Organisatoren Marlis Aschwanden und Urs von Arx sowie unserer Präsidentin Sonja Zeugin gebührt ein bester Dank für die tadellose Durchführung dieses Herbstanlasses.

Muttenz, 2.10.2007 Urs-Martin Koch

ogbs-20070916-1 ogbs-20070916-2
ogbs-20070916-3 ogbs-20070916-4
ogbs-20070916-5 ogbs-20070916-6
icon-pageback  icon-back