OG St. Gallen: Betriebsbesichtigung 2007

Betriebsbesichtigung der Seilfabrik Ullmann AG
in Abtwil, 27. Oktober 2007

Am Samstag den 27. Oktober 2007 trafen sich eine Gruppe Mitglieder der OG: St. Gallen und einige Freunde von Clubmitgliedern bei der Seilfabrik zur Fabriksbesichtigung, und wurden von dem Besitzerehepaar Hester + Martin freundlich begrüsst.

Martin Ullmann erklärte sehr eindrücklich die Geschichte der Seilerei, die seit 1920 besteht. Am Anfang war es ein Doppelbetrieb nämlich Wirtschaft und Seilerei. Am Tage wurden in der Kegelbahn Seile hergestellt, abends wurde gekegelt. Somit hatte ich meinen Wissenstand wieder erweitert. Bis jetzt waren mir nur Doppelbetriebe Wirtschaft/Bäckerei, Wirtschaft/Metzgerei, Wirtschaft/Fuhrhalterei; Wirtschaft/Landwirtschaft, Wirtschaft/Laden bekannt. Auch die Schifffahrt spielte eine wichtige Rolle bei der ganzen Seilerei.

Nach der sehr eindrücklichen Einführung in den Betrieb ging es zum Apéro. Während wir den guten Wein und Orangensaft genossen, konnten wir dem Drahtseiler bei der Arbeit zuschauen. Nachher führte uns Martin durch die Werkanlagen und Lager und erklärte uns laufend die Arbeitsabläufe der verschiedenen Materialien. Dabei stellte sich heraus, dass praktisch keine Branche ohne Seilereiartikel auskommt (Medizin, Transporte jeder Art, Bauwirtschaft, Pferdehaltung, Schifffahrt).

Wir waren beeindruckt von diesem wichtigen heimischen Wirtschaftszweig, der auch im Ausland weitere Standbeine hat (Thailand, Deutschland und Frankreich). Nach Beendigung der Führung gab es für jeden ein Geschenk, und wir machten uns mit einer Information reicher auf den Heimweg.

Wir möchten Hester + Martin nochmal recht herzlich danken für die sehr interessante Führung.

Hanspeter Lutz

ogsg-20071027-01  ogsg-20071027-02
 anno 1920
ogsg-20071027-03  anno 1947
ogsg-20071027-04   ogsg-20071027-05
ogsg-20071027-06   ogsg-20071027-07
ogsg-20071027-08   ogsg-20071027-09
ogsg-20071027-10
icon-pageback  icon-back