Zucht

Die Züchtervereinigung des SCFT stellt sich vor

Die Züchtervereinigung (ZV) ist ein Club ausschliesslich für Züchter und Deckrüdenbesitzer, der im SCFT unter geordnet ist. Der Verein bezweckt, als Organ des Schweizer Clubs für Terrier (SCFT) die umfassende Betreuung und Leitung des Zuchtwesens der vom Schweizer Club für Terrier vertretenen Rassen insbesondere:

● das Anpassen des Zuchtreglements des SCFT (ZR-SCFT) im Rahmen der Zucht- und Eintragungsreglemente der FCI und SKG
● den Vollzug der Zuchtbestimmungen und der Zuchtstättenkontrollen, sowie die Überwachung der Einhaltung der Reglemente FCI, SKG und SCFT
● die Beratung und Betreuung der Züchter und den Wissens- und Erfahrungsaustausch über Zuchtfragen
● die Förderung eines hohen Niveaus in der Terrierzucht und eines sachbezogenen, fairen Verhältnisses unter den Züchtern.

Mitgliedschaft: Als Mitglieder der ZV des SCFT können natürliche Personen aufgenommen werden, die Mitglied des SCFT sind und entweder als Züchter einer vom SCFT betreuten Rasse mit eigenem Zuchtnamen (sei es als Allein- oder als Mitinhaber des Zuchtnamens) mindestens zwei Würfe aufgezogen und im SHSB eingetragen haben, oder einen Deckrüden
besitzen, der mindestens zweimal erfolgreich gedeckt hat.

Die Neumitglieder müssen an der Hauptversammlung (HV) anwesend sein. Über die Aufnahme eines neuen Mitgliedes entscheidet auf Antrag des Vorstandes die HV der Züchtervereinigung. Neuzüchter können schon vor der Aufnahme an den Versammlungen und Anlässen der ZV-SCFT teilnehmen, besitzen jedoch kein Stimmrecht.

Ein Beitrittsgesuchs-Formular zur Züchtervereinigung des SCFT (pdf) finden Sie unter diesem Link

Die Zuchtwartin: Monika Knöpfli

zv-bild